Industrieroboter

Industrieroboter

Roboter bewegen Werkstücke oder Werkzeuge auf definierten Bahnen bei präziser Wiederholgenauigkeit. Sie sind wichtiger Bestandteil der Fabrikautomation und ermöglichen Bewegungsabläufe, die Menschen teilweise unter hohen Kraftaufwand ausführen müssten. Bei koordinierten Antrieben generiert eine zentrale Steuerung die Positionswerte für die Antriebsbewegungen der einzelnen Achsen. Im Unterschied zur Punkt-zu-Punkt – Positionierung ermöglicht diese Bahnsteuerung das abfahren von mathematisch definierten Bewegungen im Raum.

Typische Anwendungen:

  • Automobilindustrie mit den Prozessen Schweißen, Kleben, Lackieren, Abdichten
  • Be- und Entladen von Maschinen
  • Palettieren und Depalettieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.