Fördern und Fahren

Fördern und Fahren

Fördern

Um saubere Geschwindigkeitsübergänge verschiedener Transportsysteme zu gewährleisten werden in der Regel Anpassungen der Profile wie Beschleunigung, Verzögerung, Geschwindigkeit benötigt.

Antriebseinheiten: Frequenzumrichter

Typische Anwendungen:

  • Rollenförderer
  • Gurtförderer
  • Kettenförderer
  • Schneckenförderer
  • Ausschleuser
  • Kreisförderer

Fahren

Beim Fahrantrieb bewegt sich der Antrieb mit dem Fahrzeug. Fahrantriebe bewegen Fahrzeuge, die Nutzlast horizontal oder auf schiefen Ebenen transportieren.

Antriebseinheiten: Servoumrichter / Frequenzumrichter

Typische Anwendungen:

  • Schienenfahrzeuge
  • Fahrwagen
  • Portale
  • Elektrohängebahnen
  • Regalbediengeräte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.