Transportanlagen

Transportanlagen

Automatische Förderanlagen transportieren Material zwischen den Bearbeitungsstationen einer Anlage und übernehmen das Ein- und Ausschleusen von Gütern in Lagersysteme und Logistikzentren. Bei der Realisierung der verschiedenen Transportsysteme gehören Produktverfolgungen zum absoluten Muss. Hierbei hat die Erfahrung gezeigt das es nicht allein ausreicht ein so genanntes Leitrechnersystem als Datenpool zu halten sondern die eigentliche zeitnahe Verfolgung der einzelnen Datensätze innerhalb der stationären SPS zu koordinieren. Quell und Zielposition werden aus dem Leitrechner zur SPS übergeben. Das Datentrekking innerhalb des Transportes wird allein auf der SPS Ebene durchgeführt und erst ankommend im Ziel dem übergeordneten Leitrechner zurück gemeldet.

Antriebseinheiten: Frequenzumrichter

Typische Anwendungen:

  • Automatische Verkettung von Anlagen und Lagersystemen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.